Bio-Wellnesshotel Holzleiten – Bergluft schnuppern im Tirol…

Die Berge kenne ich ja bereits. Aber natürlich nur diejenigen in der Schweiz. Und auf die Berge darf ich ja noch nicht. Zu anstrengend und zu schädlich für meine jungen Gelenke, meinen Herrchen und Frauchen. Mit nach Österreich ins Tirol nehmen sie mich natürlich trotzdem.

4*-Bio-Wellnesshotel Holzleiten

Es geht für ein verlängertes Wochenende ins 4-Sterne-Bio-Wellnesshotel Holzleiten, gelegen auf dem Mieminger Sonnenplateau, mitten in der Tiroler Bergwelt. Hm, Bio-Hotel? Ob da wohl trotzdem einige feine Leckerlis für mich drin liegen? Logisch, merke ich schnell. Denn Bio bedeutet hier: Qualität, Lebensfreude, Erlebnis. Ohne ‚alternativ‘ zu sein, ohne ‚grün‘ zu sein. Es geht um Nachhaltigkeit. Die Natur steht im Vordergrund. Hundertprozentig und ganzheitlich. Das kann auch mir nur gut tun, davon bin ich überzeugt.

Willkommen! Ja, das fühle ich mich im Hotel vom ersten Augenblick an. Die öffentlichen Bereiche wie auch die rund 40 Zimmer sind gemütlich modern eingerichtet. Mit vielen Naturmaterialien. Es herrscht eine warme Atmosphäre. Einige Badezimmer wurden gar dieses Jahr erst komplett saniert. Für mich besonders erfreulich: Hundebeutel und Handtücher zum Abtrocknen stehen zur freien Verfügung. Auch zusätzliche Decken für’s Zimmer könnte ich für mich ganz alleine bekommen. Sogar einen Sitzplatz mit Wiesenzugang gibt es in unserem Zimmer. Und für die Spaziergänge können wir jeweils den Hinterausgang benutzen. Da muss ich mich nicht ganz so beherrschen, wie wenn ich noch anständig durch’s ganze Hotel laufen müsste. Also wirklich, die haben sich etwas überlegt. Es sind auch alle so nett zu mir und zu meinen Menschen. Wahre Gastfreundschaft. Ich fühle mich echt wohl hier im Tirol.

Hotelzimmer
Badezimmer
Aussicht von unserer Terrasse ins Grüne

 

Ausgedehnte Spaziergänge auf dem Mieminger Plateau

Mein Outdoor-Spass geht direkt hinter dem Hotel los. Die ausgedehnten Spaziergänge auf dem Sonnenplateau finde ich einfach nur super. Es geht flach, mit sanften An- und Absteigen geradeaus, über idyllische Wiesen, durch gut duftende Wälder. Im Hintergrund die  imposanten Tiroler Bergkulisse. In den Bäumen die ersten Herbstverfärbungen. Ich glaube, ich bin kein einziges Mal zwei Mal denselben Weg gelaufen. Und wäre es wohl auch nach weiteren Stunden nicht. Wirklich weitläufig hier! Das gefällt meinem Temperament, ich komme total meine Kosten, kann mich nach Herzenslust austoben. Anderen Zwei- und Vierbeinern begegnen wir kaum. Ich mag die alle zwar wirklich gerne. Aber die gesamte Natur und Ruhe für mich zu haben, das geniesse ich natürlich schon auch.

So viel Platz für mich zum Rumrennen!
Natur pur
Wunderbare Wald- und Wiesenlandschaft

 

Wanderungen zu schönen Almen

In die Berge kann man natürlich auch. Also man, ich noch nicht. Ich weiss aber, dass man direkt ab dem Hotel zu Fuss los kann. Zum Beispiel in die Marienbergalm. Oder zum Lehnberghaus. Beide in rund 1.5 Stunden und 500 Höhenmeter zu erreichen. Auch kann ich euch sagen, dass es da total leckere Knödelsuppen und frischen Marillenkuchen gibt. Ja ihr ahnt es, mir läuft das Wasser nur so im Munde zusammen…

Leuchtende Herbstfarben auf dem Weg zum Lehnberghaus
Lehnberghaus
Kuchen im Lehnberghaus

 

Kulinarisches Highlight im Hotel

Frühstücksbuffet mit grosser Auswahl an frischen Produkten, Mittagsjause, Kuchenbuffet, ein exzellentes 5-gängiges Dinner mit möglicher veganer Kost. Ihr versteht schon, dass ich bei diesen Begriffen neidisch werde? Herrchen und Frauchen scheinen sich vor Begeisterung kaum erholen zu können. ‚Ein kulinarisches Highlight‘ loben sie das Essen in den höchsten Tönen. Jaja, ich würd ja auch gerne mitschwärmen. Und jetzt erwarten sie tatsächlich von mir, dass ich geduldig auf mein Essen warte?

Vorspeisen-Buffet

 

Entspannung und Entschleunigung pur

WLAN? Noch nie gehört…ja klar, seit ich bei Herrchen und Frauchen bin, ist das auch ständig vorhanden. Darum selbstverständlich. Oder eben doch nicht? Hier in den Zimmern jedenfalls nicht. Das verwirrt sie doch ein bisschen. Sie starren ungläubig auf Ihre Smartphones. Sie finden, in der heutigen Zeit sollte das doch möglich sein. Aber sie akzeptieren natürlich die bewusste Entscheidung des Hotels. So muss ich halt jeweils einige Male pro Tag auf sie verzichten, wenn sie in die Lobby zu diesem WLAN gehen.

Manchmal sind sie dann auch etwas länger weg. Meistens nachmittags. Und zwar im Wellnessbereich. Klein, aber fein, sogar sehr fein, so sei dieser. Modern, mit verschiedenen Saunen, schönen Ruheräumen, Aussenpool und Schwimmteich. Im 2018 soll sogar erneuert werden. Zurück kommen sie jeweils ganz entspannt und überglücklich. Davon profitiere natürlich auch ich. Klar lasse ich sie so gerne wieder gehen.

Hotelanlage mit Natur- und Badeteich

 

********************

Fellnasen-Fazit: Über dem Eingangsbereich habe ich vier Sterne hängen sehen. Das soll für hohe Qualität stehen. Und die vier Sterne hängen da wirklich verdient. Mein erstes Hotel-Erlebnis im Tirol setzt die Messlatte hoch. Jetzt sind dann alle Hotel-Erlebnisse so, oder?

********************

 

www.holzleiten.at
Holzleiten Bio Wellness Hotel
Familie Wilhelm, Holzleiten 84, 6416 Obsteig in Tirol, Österrreich

2 Antworten auf „Bio-Wellnesshotel Holzleiten – Bergluft schnuppern im Tirol…“

  1. hi rocky, hört sich nach nem guten tip für mensch und hund an😊
    muss ich mir unbedingt merken. meist sind wir ja auch mit dem camper unterwegs aber so zwischendurch ein hundefreundliches hotel ist auch nicht schlecht.😉
    freue mich auch deine nächsten reiseberichte…
    viele grüsse risky
    bin auch ein bernersennen- labrador – bordercollie mix, aber vermutlich noch mit australian shepherd

    1. Lieber Risky, ja gell, mit dem Camper ist es schon total super 🙂 Aber dieses Hotel kann ich wirklich empfehlen, da verzichte ich gerne mal auf den Camper. Spannend dass wir fast den gleichen Mix in uns haben. Ich finde schon dass wir uns ein wenig ähnlich sehen 😉 Liebe Grüsse, auch an dein Frauchen, Rocky

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.